Hochzeitssängerin NRW | Hannah Stienen

Musik, die euren besonderen Moment…

… für eine kleine Weile still stehen lässt.

Hallo zusammen! Mein Name ist Hannah Stienen und Inzwischen arbeite ich seit über fünf Jahren als Hochzeitssängerin in NRW. Ich durfte schon viele sowohl standesamtliche, kirchliche als auch freie Trauungen mit meinem Gesang und Instrumenten begleiten. Jede Hochzeit ist etwas ganz Besonderes und ich freue mich jedes Mal aufs Neue über das Vertrauen, dass ich einen so einmaligen Tag begleiten darf.

 

Ich singe auf Hochzeiten, Taufen, Feiern, Sektempfängen oder auch als Überraschung. Für jede Situation gibt es individuelle Möglichkeiten und Angebote. Sowohl terminlich als auch bei der Wahl der Lieder bin ich äußerst flexibel. Euer Lieblingslied studiere ich natürlich auch gerne für euch ein, wenn es sich noch nicht in meinem Repertoire befindet.

 

Hauptsächlich bin ich in als Hochzeitssängerin in NRW bzw. im Umfeld von Essen unterwegs. Natürlich singe ich dort auch auf Taufen. Bei weiteren Entfernungen lässt sich nach Absprache aber auch eine Möglichkeit finden. Wenn ihr euch einen musikalischen Eindruck von mir verschaffen möchtet, könnt ihr gerne durch meinen YouTube-Kanal stöbern. Ihr könnt aber natürlich auch bei einem meiner öffentlichen Konzerte vorbeischauen. So bekommt ihr einen guten Eindruck von mir und meiner Stimme.

 

Inzwischen habe ich über 70 Lieder allein in meinem Repertoire für Hochzeiten. Einige beliebte Songs davon sind z.B.:

  • Hallelujah – Leonard Cohen
  • All Of Me – John Legend
  • A Thousand Years – Christina Perri
  • Ja – Silbermond
  • Du bist das Beste – Silbermond
  • Seite an Seite – Christina Stürmer
  • Love Me Like You Do – Ellie Goulding
  • Liebe meines Lebens – Philipp Poisel
Bild von Hannah Stienen als Hochzeitssängerin in NRW, wie sie live in einer Kirche singt und sich auf der Gitarre begleitet.
Bild von Hannah Stienen als Hochzeitssängerin in NRW, wie sie live in einer Kirche singt und sich auf der Gitarre begleitet.

Fotos: Chiggo Photography

Ich würde mich freuen, bald auch euren besonderen Tag begleiten zu dürfen. Schreibt mir gerne eine E-Mail.

Dann können wir für ein erstes Kennenlerngespräch telefonieren, in dem wir alles besprechen und ihr eure Fragen stellen können. Wenn auf beiden Seiten alles passt, mache ich euch gerne ein unverbindliches Angebot. 🙂

Hier findet ihr schon vorab alle Hintergrundinformationen zu der Frage, was eine Hochzeitssängerin kostet und welche Möglichkeiten es für Live Musik zur Hochzeit gibt.

Hörproben

für meine Arbeit als Hochzeitssängerin in NRW

Ihr sucht noch nach etwas ganz Besonderem, um euren besonderen Tag einzigartig zu machen?

Wie wäre es mit eurem persönlichen Lied? 🙂

So läuft es ab:

Die Zusammenarbeit mit mir als Hochzeitssängerin in NRW

Ihr möchtet mich für eure Hochzeit in NRW buchen und fragt euch, wie die Zusammenarbeit mit mir abläuft? Hier erkläre ich es euch ganz einfach:

Die Buchung selbst

1. Schreibt mir eine Mail und fragt mich einfach, ob ich an dem Tag eurer Hochzeit noch frei bin. Super nützlich wären folgende Infos: Wann (Datum & Uhrzeit) findet eure Hochzeit statt und was stellt ihr euch in etwa vor? 🙂

2. Wenn ich an dem Termin noch Kapazitäten habe, mache ich euch gerne ein unverbindliches Angebot. Normalerweise singe ich immer 3-4 Lieder und begleite mich selbst mit der Gitarre. Natürlich können wir auch gerne telefonieren und alles besprechen. Ruft mich dafür einfach an. 🙂

3. Ihr seid mit meinem Angebot einverstanden? Super! Dann blocke ich den Termin für euch, setze einen Vertrag auf und schicke ihn euch per Post oder Mail zu.

Unsere Zusammenarbeit

4. Sobald ihr den Vertrag unterschrieben an mich zurückgesendet habt, habt ihr mich für den Tag fest gebucht. Falls zwischendurch Fragen aufkommen, könnt ihr mich natürlich jederzeit erreichen.

5. Die finale Liedauswahl benötige ich meist ca. einen Monat vor eurer Hochzeit, damit ich genügend Zeit habe, um eure Wunschlieder einzustudieren. Auch dazu kann ich euch gerne beraten. Solltet ihr mich spontan buchen und es ist weniger als 30 Tage bis zu eurer Hochzeit, ist das natürlich auch in Ordnung. Das besprechen wir dann alles.

6. Am Tag selbst bin ich ca. 30 Minuten vor der Trauung vor Ort, baue alles auf, mache einen kleinen Soundcheck und singe schließlich für euch. Um Technik und alles weitere kümmere ich mich selbst. 🙂

7. Nach eurer Hochzeit stelle ich euch eine Rechnung aus und ihr überweist mir den Betrag auf das angegebene Konto. Das war’s schon. 🙂

>> Für euch ist das also ganz unkompliziert!

Rezensionen

Das sagen die Brautpaare zu meiner Arbeit als Hochzeitssängerin in ganz NRW…

Liebe Hannah,

vielen Dank das du unsere Hochzeit mit deiner wunderschönen, warmen Stimme begleitet hast.
Obwohl wir uns vorher nicht kannten, überkam mich sofort ein warmes und vertrautes Gefühl als ich dich mit deiner Gitarre in der kleinen Kapelle sah!
In diese Kulisse passtest du mit deiner Art und deiner Stimme einfach perfekt hinein – und hast damit alles wunderschön und vor allem sehr emotional gemacht!
Vielen Dank dafür!
Meist gesagtes Zitat unserer Gäste „Die Sängerin war ja wohl der Hammer“ ❤😉

Marion und Behrooz

Liebe Hannah,

wir danken dir von Herzen für deine musikalische Begleitung während unserer Trauung in der Kapelle.
Wenn wir an unseren besonderen Tag zurückdenken, wirst du immer ein Teil dieser wunderschönen Erinnerungen sein. Mit deiner klaren und warmen Stimme hast du uns und unsere Gäste zu Tränen gerührt, unsere Herzen mit Freude erfüllt und für eine einzigartige Stimmung gesorgt.

Sophia und Dominik

Liebe Hannah,

Du hast es geschafft, dass bei unserer Trauung kein Auge mehr trocken blieb. Mit Deiner phänomenalen und melodischen Stimme hast Du die Zeremonie perfekt untermalt. Nicht nur wir, sonder all unsere Gäste waren von Dir bezaubert. Die meisten Komplimente galten an diesem Tag Dir. Wir hätten uns niemand anderen für unseren besonderen Tag wünschen können. Nochmal allerherzlichsten Dank!

Joana und Domenik

Fragen & Antworten:

Alles zu meiner Tätigkeit als Hochzeitssängerin in NRW

1. Singst du auch Wunschlieder?

Ja, ich studiere gerne auch eure Wunschlieder für euch ein. Normalerweise sind in meinem Angebot direkt 3-4 Wunschlieder enthalten. 🙂

 

2. Singst du auch Gemeindelieder?

Ja, ich kann natürlich auch die Gemeindelieder begleiten oder solo singen. Wunschlieder können auch Gemeindelieder sein. 🙂

 

3. Welche Lieder sind alles in deinem Repertoire?

Aktuell befinden sich ca. 80 Lieder in meinem Repertoire nur für Hochzeiten und es wächst stetig. Auf Anfrage schicke ich euch gerne mein aktuelles Repertoire per Mail zu.

 

4. Bringst du Technik mit?

Ja, normalerweise ist direkt passende Technik in meinem Angebot enthalten. Ich nutze den AER Compact 60/3 und ein Sennheiser e945 Mikrofon. Kabel etc. natürlich ebenfalls. Ich brauche lediglich eine Steckdose an dem Ort, wo ich stehen soll. Um den Rest kümmere ich mich. Die einzigen Situationen, in denen Technik wirklich nicht unbedingt nötig sind, sind Veranstaltungen im kleinen Kreis von 10-15 Personen.

 

5. Singst du nur als Hochzeitssängerin in NRW?

Nein, ich kann natürlich auch in anderen Bundesländern oder sogar in den Niederlanden auftreten. Allerdings ist dies oft mit höheren Fahrtkosten und mehr Fahrtzeit verbunden, sodass die Preise etwas höher ausfallen können. Fragt mich dafür einfach an und ich mache euch ein unverbindliches Angebot. 🙂

 

6. Kannst du uns einen Vertrag ausstellen?

Aber natürlich. Das mache ich sowieso fast immer. (Außer bei Aufritten, die sehr kurzfristig gebucht werden.)

 

7. Schickst du uns vorab Hörproben von unseren Wunschliedern?

Normalerweise mache ich dies nicht mehr, da es sehr viel Zeit kostet. Es gibt aber einige Hörproben von mir auf YouTube, die ihr euch vorab anhören könnt. 🙂

 

8. Hast du eine Gesangsausbildung?

Ja, ich habe schon mit jungen Jahren (ca. 12 Jahren) angefangen, regelmäßig privat Gesangsunterricht zu nehmen. (Ein paar kleine Pausen z.B. mein Auslandsjahr inbegriffen) Seit 2019 studiere ich „Musikpädagogik Jazz Gesang“ an der Folkwang Universität der Künste in Essen und bekomme in diesem Rahmen ebenfalls Gesangsunterricht.

 

8. Kann man irgendwo noch weitere Rezensionen von dir finden?

Auf Google findet man weitere Rezensionen von Kunden und Kundinnen. Einfach „Hochzeitssängerin – Hannah Stienen | Essen, NRW“ googeln. 🙂

 

9. Singst du nur während der Trauung oder auch z.B. zum Sektempfang oder Kaffeetrinken?

Ich kann natürlich auch zum Sektempfang oder zum Kaffeetrinken für die musikalische Begleitung sorgen. Oder ich mache direkt beides. Wie ihr mögt. 🙂

 

10. Welche Kombi-Pakete bietest du an?

Bucht ihr mehrere Dienstleistungen, komme ich euch gerne preislich etwas entgegen. Stellt dafür einfach eine unverbindliche Anfrage. Mögliche Kombinationen könnten sein: Musikalische Begleitung von

1) Trauung & anschließendem Sektempfang/Kaffeetrinken

2) Trauung & Sundowner (meist mit Pause dazwischen)

3) Trauung + euer persönliches Lied mit eurer Geschichte

 

11. Was ist, wenn sich kurzfristig etwas ändert?

Ihr möchtet kurzfristig noch eine Strophe des Gemeindeliedes streichen? Kein Problem! Der Veranstaltungsort verlagert sich ein paar Kilometer in eine andere Richtung? Alles gut! Solange ihr mir alles frühzeitig mitteilt und eure Hochzeit nicht von Bochum nach München verlagert, versuche ich jeden Wunsch möglich zu machen.

 

12. Was ist, wenn du krank wirst?

Bisher ist das zum Glück noch nie passiert, aber ich werde alles in meiner Macht tun, damit ich für euch singen kann. Genügend Schlaf, Ibu, Ingwertee, Halstabletten.. Was auch immer nötig ist.

Wenn es wirklich gar nicht geht, kenne ich einige weitere gute Sängerinnen persönlich, die wirklich tolle Stimmen haben und auch als Hochzeitssängerin in NRW arbeiten. Sie kann ich anfragen, ob sie spontan für mich einspringen können. Natürlich ist das nicht ideal, aber ich werde alles versuchen, dass wir eine gute Lösung finden. 🙂

 

13. Worum müssen wir uns als Brautpaar kümmern?

Für euch ist es super überschaubar:

1) Ihr müsst mir natürlich mitteilen, wo und wann ich welche Lieder spielen soll. Bei der Auswahl kann ich euch sonst auch gerne beraten.

2) Vor Ort benötige ich eine Steckdose an dem Ort, wo ich stehen soll und den groben Ablauf der Trauung. Die Lieder brauche ich schon vorher, um sie üben zu können, der Ablauf reicht mir am Tag selbst. 🙂 Die meisten Kirchen und Veranstaltungsorte haben ebenfalls Steckdosen und Kabeltrommeln vor Ort. Einmal dort nachfragen, und das wars schon. 🙂

3) Am Tag selbst benötige ich natürliche einen Parkplatz. Es wäre also super, wenn ihr mir kurz mitteilt, wo man am besten Parken kann – möglichst in der Nähe des Ortes – da ich einiges an Equipment mitbringe und mindestens zweimal laufen muss. Je näher, desto besser. Auch hier: Zur Not einmal am Veranstaltungsort nachfragen und das wars schon. 🙂

 

14. Wie kontaktieren wir dich am besten?

Schickt mir eure Anfrage am besten per Mail (kontakt@hannahstienen.de). 🙂

 

15. Wie viel früher bist du am Tag selbst vor Ort?

Meist bin ich ca. 30-60 Minuten vor Beginn am Veranstaltungsort, um alles aufzubauen, einen Soundcheck zu machen und frühzeitig für euch bereit zu sein.

 

16. Wie setzt sich dein Preis zusammen?

Hier könnt ihr ausführlich nachlesen, was eine Hochzeitssängerin in NRW kostet und wie sich der Preis zusammensetzt.

 

17. Wie bezahlen wir dich?

Ich stelle euch nach der Hochzeit eine Rechnung aus und dann könnt ihr mir den Betrag einfach überweisen.

 

18. Wegen der Corona-Regeln: Bist du geimpft?

Ja, ich habe seit Mitte Juli 2021 den vollständigen Impfschutz.

 

19. Dein Gesang hat uns so gut gefallen! Wie können wir dich unterstützen? 🙂

Erst einmal: Das freut mich wirklich sehr. 🙂 Sowohl dass es auch gefallen hat, als auch dass ihr mich weiter unterstützen möchtet. Ich glaube, jeder Hochzeitsdienstleister und jede -Dienstleisterin freut sich, wenn ihre Arbeit auch wertgeschätzt wird. Deswegen möchte ich direkt ein paar Ideen mit euch teilen, die ihr teilweise auch auf eure anderen Dienstleister/innen anwenden könnt:

1) Empfehlungen allein sind schon super! Entweder euren Freunden gegenüber oder sogar öffentlich: Z.B. könnt ihr bei „Google My Business“ eine Rezension teilen.

2) Manche Brautpaare schicken mir auch ein paar Fotos, gemacht von ihrem Hochzeitsfotografen, zu, welche ich verwenden darf. Das freut mich sehr, da zukünftige Interessenten so einen guten ersten Eindruck von meiner Arbeit bekommen können. Ob und wie ich die Bilder verwenden darf spreche ich natürlich auch nochmal persönlich mit eurem Fotografen oder eurer Fotografin ab.

3) Wenn ihr mögt, könnt ihr mich auch gerne zu einem späteren Anlass zu einem Wohnzimmer- oder Gartenkonzert einladen. Ich freue mich immer, euch als Brautpaar nochmal wiederzusehen und Musik mit euch zu teilen und es ist jedes Mal ein besonderes Erlebnis – wenn auch ganz anders als eure Hochzeit! 🙂 Wenn ihr Live-Musik mögt und gerne Zeit mit euren Liebsten (Freunden, Familie, Nachbarn, etc.) verbringt, solltet ihr sowieso mal in Betracht ziehen, einen Singer/Songwriter zu einem persönlichen Wohnzimmerkonzert einzuladen. Es ist super unkompliziert und ich kann es aus beiden Perspektiven erfahrungsgemäß wirklich nur empfehlen – sowohl als Künstlerin als auch Zuhörerin. 🙂

4) Und sonst: Verlinkt mich in euren Posts, hört meine Musik einfach auf Spotify, YouTube & Co. Ich freue mich einfach nur darüber, wenn euch mein Gesang gefällt. 🙂